Neune Saiten - wie berechnen?

Strings
Fragen zur Besaitung werden hier beantwortet.
Ask anything you want to know about strings.
Antworten
isolde
Groß-Brummer
Beiträge: 2
Registriert: Di 7. Nov 2023, 13:47
Name: isolde

Neune Saiten - wie berechnen?

Beitrag von isolde » Fr 10. Nov 2023, 20:54

Liebe Leute,

aus einer Laune heraus bin ich über "die Laute" gestolpert und nach anfänglicher Skepsis hin und weg! Was für ein zauberhaftes Instrument!
Ich besitze nun eine 8-chörige Renaissance-Laute mit einer 64cm Mensur, gestimmt in 415Hz (D, F, G, c, f, a, d1, g1).

Mir wäre es lieb, die Saiten zu tauschen, aber wie berechne ich die passenden Exemplare? Ehrlich gesagt kann ich die Berechnungstools, die ich finden konnte, nicht so bedienen, dass ich mich selbst überzeuge, nun "richtig" gerechnet zu haben. Ich hätte gerne NewNylgut-Saiten ausprobiert.

Würde mich sehr freuen, wenn mir hier jemand helfen könnte!

isolde
Groß-Brummer
Beiträge: 2
Registriert: Di 7. Nov 2023, 13:47
Name: isolde

Re: Neune Saiten - wie berechnen?

Beitrag von isolde » Sa 11. Nov 2023, 13:16

...Nachtrag:

Beispielsweise zeigt mir dieser Rechner hier https://www.niskanenlutes.com/index.php ... .8M2.5Pc_E bei meinen Spezifikationen bei der g'-Saite eine Kraft von 3,8kg an, ohne das ich etwas an den Einstellungen geändert hätte. An anderer Stelle (d.h. bei der Recherche über die Errechnung der korrekten Saiten) habe ich hingegen gelesen, dass 3,0kg ein Richtwert für die Zugkraft (allgemein? Bzw. max. und dann absteigend?) sein können/sollten/müssten (?); nämlich hier: https://www.cs.helsinki.fi/u/wikla/mus/ ... lc.html#P1.

Ich habe keinerlei Erfahrung und kann noch nicht sagen, was mir für mein favorisiertes Spielgefühl taugt.

diesch
Groß-Brummer
Beiträge: 15
Registriert: Do 26. Aug 2010, 20:57
Name: dieter schmidt

Re: Neune Saiten - wie berechnen?

Beitrag von diesch » Di 14. Nov 2023, 11:43

Man kann die Berechnung abgeben - mein bevorzugter Saitenversender übernimmt das auf Anfrage:

https://www.music-strings.de/

Antworten