Richtlinien für das Einstellen eigener Einspielungen

Concert hall
Die Bühne frei für eure Musik. Euer Publikum spitzt die Ohren. - Eintritt nur für Mitglieder des Forums
The stage is yours. Enjoy the music - admission for forum members only
Forumsregeln
Forumsregeln

In den Konzertsaal dürfen ausschliesslich Stücke eingestellt werden, die frei von Urheberrechten sind. Nähere Hinweise dazu gibt es in der Bekanntmachung dieses Bereichs. Der Zugang ist nur registrierten Mitgliedern des Forums gestattet.
Gesperrt
Benutzeravatar
alexanderjoseph
Administrator
Beiträge: 86
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 21:23
Name: Alexander Joseph
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Richtlinien für das Einstellen eigener Einspielungen

Beitrag von alexanderjoseph » Sa 16. Mai 2009, 00:31

Hallo zusammen!

Damit wir unsere Einspielungen auch ohne Probleme im Forum haben können, gelten einige Regeln, die jede/r kennen und befolgen muss. Sie gelten auf jeden Fall als akzeptiert, wenn ihr eine Einspielung hier einstellt! Wer nicht damit einverstanden ist, darf diesen Bereiche gerne passiv nutzen, aber keine Musikstücke einstellen. Diese Regeln sind sinngemäß in unseren allgemeinen Forumsregeln bereits enthalten, allerdings in anderem Wortlaut. Ich mache hier nochmal explizit klar, was die Forumsregeln für eingestellte Musik bedeuten:

1. (Folgt aus Absatz 6 der Nutzungsbedingungen): Es dürfen nur eigene Einspielungen eingestellt werden, die ihr selbst aufgenommen habt. Es dürfen keinerlei Einspielungen von Fremden (z.B. von CD's, Radiomitschnitten, im Web gefundene Aufnahmen usw.) eingestellt werden.

2. (Folgt aus Absatz 8 der Nutzungsbedingungen): Mit dem Einstellen einer Aufnahme übertragt ihr dem Forumsbetreiber das unentgeltliche, einfache und nicht ausschliessliche Nutzungsrecht an eurer Aufnahme und zwar unabhängig von eurer Mitgliedschaft hier im Forum. Unentgeltlich heisst, dass es kostenlos für alle ist; einfach heisst, dass es nur für diesen Zweck der Darbietung und zur Diskussionstellung im Forum eingestellt wird und der Forumsbetreiber z.B. keine "Best of Forum" CD davon machen darf; und nicht aussliesslich heisst, dass ihr selber natürlich sonst noch machen könnt damit, was ihr wollt. Unabhängig von der Forumsmitgliedschaft bedeutet, dass die Aufnahmen hier bleiben, auch wenn ihr selber mal nicht mehr mitmachen wollt - das ist wichtig, denn sonst zerlegt es immer alle Themen, wenn Beiträge gelöscht werden und das Forum wird immer mehr zum Stückwerk.

3. (Folgt aus Absatz 6 der Nutzungsbedingungen): Die Einspielungen müssen frei von Rechten Dritter sein, gleiches gilt auch für evtl. eingestelltes dazugehöriges Notenmaterial.

Frei von Rechten Dritter ist Musik,
  • wenn der Komponist/Autor länger als 70 Jahre tot ist und
  • es sich nicht um eine Bearbeitung eines Autors handelt, der noch lebt oder weniger als 70 Jahre tot ist oder
  • der Rechteinhaber oder seine Nachfahren mit der Einstellung explizit einverstanden ist und seine Rechte nicht an eine Verwertungsgesellschaft abgetreten hat, die evtl. trotzdem dagegen sein könnte. Dieser Punkt kann sehr gut überprüft werden durch direkten Kontakt mit dem Urheber und/oder einer Online-Abfrage bei der GEMA unter h[url]ttp://mgonline.gema.de/werke/[/url] und wenn diese Abfrage zu keinem Ergebnis führt mit einem Mail an gema@gema.de Bei der Onlineabfrage bitte auf die Hinweise auf der Seite der GEMA zur Benutzung dieser Suche beachten (z.B. keine Umlaute usw).
  • oder der Komponist/Autor das Werk explizit für die Öffentlichkeit freigegeben hat.
4. (Folgt aus Absatz 13 der Nutzungsbedingungen): Wer mit der Einstellung eines nicht rechtefreien Stückes die Urheberrechte Dritter verletzt übernimmt sämtliche Folgen dieser Verletzung auch gegenüber dem Forumsbetreiber und stellt den Forumsbetreiber explizit von jeglicher Haftung in Zusammenhang mit der Rechteverletzung frei und tritt vollumfänglich dafür ein.

Einschub: Dieser Punkt mag juristisch klingen, er entspricht aber der aktuellen Rechtssprechung. Hinweise und nähere Infos dazu z.B. auf http://www.dejure.org

5. (Folgt aus Absatz 6 der Nutzungsbedingungen): Die Einbindung von Webinhalten (z.B. Youtube, Myspace, Dateien anderer Server) ist nur dann zulässig, wenn es sich um eigene Aufnahmen handelt. Sollte es sich um Aufnahmen Dritter handeln, darf nur darauf verlinkt werden und zwar derart, dass ein neues Fenster mit dem Inhalt der Verlinkung darin geöffnet wird.

Mit diesen Regeln sollte es möglich sein, den Bereich mit eigenen Einspielungen wieder zum Leben zu erwecken, ohne damit dauernd Angst vor Problemen haben zu müssen! Ich hoffe, ihr habt alle Spass damit und seid fleissig und lasst alle an euren Spielkünsten teilhaben!

Alexander
Forumsadministrator
forumadmin a t lautengesellschaft .de

Gesperrt