Lautenbuch des Petrus Fabritius

Looking for sheet music
Forumsregeln
Bitte lesen Sie die Regeln des Flohmarktes.
Forumrules
Please read the classified rules.
Antworten
EkkehardUlrich
Mittel-Brummer
Beiträge: 33
Registriert: Mo 12. Mär 2012, 16:35
Name: Ekkehard Sachs
Mitglied der DLG: Ja
Wohnort: 78549 Spaichingen

Lautenbuch des Petrus Fabritius

Beitrag von EkkehardUlrich » Mo 19. Mär 2012, 19:53

Zur Zeit versuche ich das Lautenbuch des Petrus Fabritus zu bekommen um etwas von ihm zu lernen. Es ist in der Königlichen Bibliothek in Kopenhagen unter der Nr Thott 4° 841 aufbewahrt. Ich weiß aber nicht, wie ich zu einer Kopie des Mikrofilmes kommen kann. Wenn jemand davon Kopien besitzt würde ich mich sehr freuen, wenn ich davon eine Kopie bekommen könnte.
folgende Stücke habe ich bereits (teils aus Walter Gerwigs Notenheften abgeschrieben): Nu fall du Reif; Galiarda Anglica; Polnischer Tanz; Das Kätherlein zu Torgau; Ein Schneider und ein Ziegenbock, mit Singstimme und Text; Studentenlob, ebenfalls mit Singstimme und Text; Es ist ein Baur in Brunnen gefalln, auch mit Singstimme und Text.

Carl Heinrich
Groß-Brummer
Beiträge: 9
Registriert: So 10. Jun 2012, 05:23
Name: Stephan Olbertz
Mitglied der DLG: Nein

Re: Lautenbuch des Petrus Fabritius

Beitrag von Carl Heinrich » So 17. Jun 2012, 08:10

Du mußt die Bibliothek anschreiben, nicht das Forum...
Das Ms ist in deutscher Tabulatur, so weit ich weiß.

EkkehardUlrich
Mittel-Brummer
Beiträge: 33
Registriert: Mo 12. Mär 2012, 16:35
Name: Ekkehard Sachs
Mitglied der DLG: Ja
Wohnort: 78549 Spaichingen

Re: Lautenbuch des Petrus Fabritius

Beitrag von EkkehardUlrich » Mi 21. Mai 2014, 16:24

Es hat sich erledigt!
Inzwischen ist die Gesamtausgabe mit Faksimile, Kommentar und Übertragung in französische Tabulatur in zwei Bänden bei Jarchow erschienen!

EkkehardUlrich

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast