Musik für Barocklaute/Theorbe und Flöte?

sheet music
Sie haben Fragen zur Italienischen Tabulatur? Oder wollen ihr selbst geschriebene Komposition veröffentlichen? Dies ist die richtige Rubrik dafür.
You have questions about notation of the early basso continuo? You want to publish your own composition? This is the place to be.
Antworten
Schwanenhals
Mittel-Brummer
Beiträge: 47
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:24
Name: Schwanenhals

Musik für Barocklaute/Theorbe und Flöte?

Beitrag von Schwanenhals » So 31. Mai 2009, 12:11

Ich würde gerne mit einer Flötistin ein bisschen Kammermusik machen und suche Stücke, die man mit realistischem Aufwand auf Barocklaute oder Theorbe (auch Generalbass) realisieren kann. Hat da vielleicht jemand einen heißen Tipp?

Melante
Groß-Brummer
Beiträge: 27
Registriert: Mo 5. Jul 2010, 19:30
Name: Christoph Dalitz

Re: Musik für Barocklaute/Theorbe und Flöte?

Beitrag von Melante » Di 6. Jul 2010, 08:02

Deine Frage ist zwar schon etwas älter, aber vielleicht seid Ihr ja trotzdem noch auf der Suche. Leider Schreibst Du nicht, welche Flöte Du meinst (vermutlich Blockflöte?). Die folgenden Stücke finde ich leicht machbar und lohnend:
  • de Visee: Suiten (Altflöte oder Voiceflöte und Theorbe). Leider ist das Facsimile schon lange nicht mehr erhältlich, aber über RISM sollte sich eine Bibliothek rausfinden lassen, die ein erhaltenes Originalexemplar hat.
  • Dieupart: Suiten (ein Ton nach unten transponiert sehr schön mit Tenorflöte und Theorbe). Facsimile bei Miroprint.
  • Bellinzani: Sonate (Altflöte und Arciliuto). Facsimile bei SPES.
  • Oswald: Airs for the Seasons (Altflöte und Arciliuto oder Barocklaute). Im Original für Violine und B.c., bearbeitet für Altflöte und B.c. siehe http://music.dalitio.de/instr/flutes/os ... ex-de.html
Christoph

Antworten