Notebook statt Tabulatur.....

Practice
Fragen zum Fingersatz oder zur Interpretation? Hier sind Sie richtig.
Have you questions about the practical approach? Feel free to post here.
Antworten
Saitenquäler
Groß-Brummer
Beiträge: 2
Registriert: So 23. Aug 2020, 08:26
Name: Horst G. Lange

Notebook statt Tabulatur.....

Beitrag von Saitenquäler » Mo 19. Jul 2021, 11:27

Hat jemand Erfahrung mit diesem Thema? Mir scheint es attraktiver, die Tabulaturen zu scannen und beim Spielen das Tablet zu nutzen. Dann braucht man nicht ständig diese riesigen Bände mit sich herumzuschleppen. Zudem gibt es die Möglichkeit, das Blättern bei längeren Sätzen mit einem Fußpedal zu bewältigen!
Wer hat Erfahrungen damit gesammelt und kann mir das richtige Tablet sowie die dazugehörigen Programme empfehlen?
Es gibt im Netz vielerlei Empfehlungen dazu, aber die beziehen sich alle auf das Spielen mit Noten. Ich wüßte gerne, ob das mit Tabulaturen ebenso gut funktioniert. Würde mich über Rückmeldungen freuen!

Antworten